Standkreuz

Das Kreuz auf der Empore

Im Juni haben wir darüber berichtet, dass das große Standkreuz vom Seitenschiff auf der Empore in die frei gewordene Orgelnische auf der Empore versetzt werden soll. Im Laufe des Sommers wurde dieses Projekt umgesetzt. Das Kreuz steht nun in einem eigens angefertigten Metallsockel und ist aus dem Kirchraum wieder gut sichtbar. Zurzeit werden die Regale für die Boxen der elektronischen Orgel angefertigt, sodass diese im Laufe des nächsten Jahres ebenfalls auf die Orgelempore kann. Vielen Dank für alle Spenden, die uns erreicht haben. Gerne dürfen Sie sich bei einem Gottesdienstbesuch von dem Ergebnis selbst überzeugen. Herzliche Einladung!

Wer verliert, gewinnt

Spielkarte

Rund 7,3 Millionen Bundesbürger spielen laut einer Umfrage regelmäßig Lotto oder Toto, weit über 21 Millionen spielen immerhin gelegentlich. Im Jahr 2018 wurden laut dem Deutschen Lotto- und Totoblock 152 Personen zu Lotto-Millionären. Die Gewinnchance auf 6 Richtige plus Superzahl liegt bei 1 : 140.000.000. Da kann man schon mal ins Nachdenken geraten, ob das Verhältnis von Gewinne(r)n und Verliere(r)n denn so stimmt.

„Wer verliert, gewinnt“ weiterlesen

Feierabend

Feierabend - gemeinsam das Wochenende einläuten

Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Sie im gut besuchten Gottesdienst am Sonntagmorgen sitzen und denken: ”Alle anderen um mich herum kennen sich so gut, in diese Kreise komme ich niemals rein. Ich könnte ja in einen Hauskreis gehen, aber da fühle ich mich zu festgelegt …”? Dann laden wir Sie herzlich ein zu einem neuen Treffpunkt am Freitagabend im Gemeindehaus! Dort gibt es die Möglichkeit, ganz entspannt ohne Voranmeldung hinzukommen, um für zwei Stunden ein paar Gleichgesinnte aus der Gemeinde kennen zu lernen.

„Feierabend“ weiterlesen

Kids-Party

Kidsparty in der Paulus-Kita

„Wer gibt, gewinnt“. Das war das Motto der ersten Kids-Party von Kita und Gemeinde am 18.05. Auf dem Gelände der Paulus-Kita gab es bei schönstem Wetter zahlreiche Stationen, die Eltern und Kinder zum Mitmachen einluden. Ein tolles Mitbringbuffet fand bei allen großen Anklang. Beim Bühnenprogramm konnten Groß und Klein gemeinsam mit der Handpuppe Erik die Geschichte von Zachäus als Theaterstück erleben. Alle entdeckten die Worte von Jesus: „Geben macht glücklicher als Nehmen“.

Ein feste Burg

Die Wartburg

In den Osterferien war ich in Eisenach. Und in Eisenach steht die Wartburg. Mit der Wartburg verbindet sich der Name „Martin Luther“. Hierhin wurde er 1521 von Freunden entführt, nachdem er kurz zuvor als „vogelfrei“ erklärt wurde. Luthers Freunde hatten Angst, dass, wenn sie Luther nicht entführten, er von seinen Gegnern umgebracht würde. Die befreundete Burg diente als Schutzort.

„Ein feste Burg“ weiterlesen

Standkreuz und Orgel

Fotomontage Kreuz auf der Empore

Im Zuge der Fusion zwischen der Paulusgemeinde und der Lukasgemeinde wurde der Altarraum umgestaltet. Die Stele mit der Himmelfahrtsszene aus der Lukaskirche wurde in die Pauluskirche übernommen. In diesem Zusammenhang wurde das große Standkreuz der Pauluskirche aus dem Altarraum ins Seitenschiff auf die Empore versetzt. Dort ist es kaum sichtbar.

„Standkreuz und Orgel“ weiterlesen

Besuchsdienst zum Geburtstag

Pro-Senectute-Besuchsdienst

Seit über einem Jahr sind zurzeit sechs Frauen aus der Gemeinde unterwegs und besuchen ältere Gemeindemitglieder zum Geburtstag. Der erste Besuch erfolgt zum 75. Geburtstag, dann bis zum 90. Geburtstag im 5-Jahres-Rhythmus und ab dem 90. Geburtstag jedes Jahr. Etwa eine Woche vorm Geburtstag melden wir uns an, entweder telefonisch oder mit einer Karte – wir möchten nicht unangemeldet oder unpassend kommen. Das funktioniert gut.

„Besuchsdienst zum Geburtstag“ weiterlesen