Ein feste Burg

Die Wartburg

In den Osterferien war ich in Eisenach. Und in Eisenach steht die Wartburg. Mit der Wartburg verbindet sich der Name „Martin Luther“. Hierhin wurde er 1521 von Freunden entführt, nachdem er kurz zuvor als „vogelfrei“ erklärt wurde. Luthers Freunde hatten Angst, dass, wenn sie Luther nicht entführten, er von seinen Gegnern umgebracht würde. Die befreundete Burg diente als Schutzort.

„Ein feste Burg“ weiterlesen

Standkreuz und Orgel

Fotomontage Kreuz auf der Empore

Im Zuge der Fusion zwischen der Paulusgemeinde und der Lukasgemeinde wurde der Altarraum umgestaltet. Die Stele mit der Himmelfahrtsszene aus der Lukaskirche wurde in die Pauluskirche übernommen. In diesem Zusammenhang wurde das große Standkreuz der Pauluskirche aus dem Altarraum ins Seitenschiff auf die Empore versetzt. Dort ist es kaum sichtbar.

„Standkreuz und Orgel“ weiterlesen