40 Tage Persisch

Wir laden Sie ein zu einer Reise in das Land, aus dem viele Menschen zu uns in die Gemeinde kommen. Es sind die normalen Schritte des Zusammenlebens: Wir gehen auf andere zu. Wir fragen nach, wo sie herkommen. So lernen wir uns kennen, wir verstehen uns besser und unsere kleine Welt wird gleich ein Stück größer.

Und wir lernen nicht nur die Welt kennen: Wir lernen unseren Vater im Himmel kennen! In seinem Sohn Jesus Christus hat er sich auf diese Welt eingelassen. Durch seinen Tod am Kreuz hat er seine Liebe und Verbundenheit zu allen Menschen erklärt. Durch seinen Heiligen Geist handelt er auf wunderbare Weise unter uns.

  Was haben wir vor?    „40 Tage Persisch“ weiterlesen

Mitten drin und mittig sein – Frauenfrühstück am 4. März mit Vortrag

Ist das Ziel unseres Lebens, immer stimmig, ausbalanciert und dankbar zufrieden zu sein? Wie soll das gehen, inmitten unserer alltäglichen Herausforderungen, in denen frau sich leicht verlieren kann, verunsichert wird, oder sich von echten Zumutungen überfordert sieht? Und wie ist das mit unserer privaten Mitte? Der Vortrag will Mut machen, die eigene Mitte mitten im anspruchsvollen Leben immer wieder neu zu justieren an der Mitte unseres Glaubens, an Jesus Christus. So wird individuelles Leben stimmig, reich und lebbar trotz schwieriger Phasen. „Mitten drin und mittig sein – Frauenfrühstück am 4. März mit Vortrag“ weiterlesen