Teeniefreizeit 2018

In diesem Jahr fand die Teenie-Freizeit in Thyboron, an der Nordküste Dänemarks statt. 28 Teenies waren dabei: Fast die Hälfte waren aus der Paulus-Jungschar, die anderen hatten über das Internet von der Freizeit erfahren.

Die Freizeit war ein großer Segen. Ich danke Gott, dass er uns beschützt hat. Ich danke den Mitarbeitern Elias, Daniel, Philipp, Lars, Franziska, Silas und Sylvia, dass sie ihre Zeit geopfert und sich so voller Herz eingebracht haben. Als Team haben wir uns sehr gut ergänzt. Danke an die jugendlichen Mitarbeiter für ihre sehr persönlichen, offenen und bewegenden Inputs. MOVE – was uns bewegt, war der Titel der Freizeit. Sie haben erzählt, was sie bewegt, wie Gott in ihrem Leben etwas bewegt und wie er sich ihnen gezeigt hat. Danke an Gott, dass er uns so überreich beschenkt hat.

Petronela Snaider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.