Mitten drin und mittig sein – Frauenfrühstück am 4. März mit Vortrag

Ist das Ziel unseres Lebens, immer stimmig, ausbalanciert und dankbar zufrieden zu sein? Wie soll das gehen, inmitten unserer alltäglichen Herausforderungen, in denen frau sich leicht verlieren kann, verunsichert wird, oder sich von echten Zumutungen überfordert sieht? Und wie ist das mit unserer privaten Mitte? Der Vortrag will Mut machen, die eigene Mitte mitten im anspruchsvollen Leben immer wieder neu zu justieren an der Mitte unseres Glaubens, an Jesus Christus. So wird individuelles Leben stimmig, reich und lebbar trotz schwieriger Phasen.

Mechthild Schmidt, Jahrgang 1950, lebt in Bielefeld. Seit 25 jahren in freier psychologischer Beratungspraxis als Lebens- und Paarberaterin tätig. Ehrenamtliche Mitarbeit in verschiedenen kirchlichen Gruppen und Gremien. Das Frühstück findet am 4. März ab 9.30 Uhr im Gemeindehaus in der Markgrafenstr. 2, 33602 Bielefeld, statt. Unkostenbeitrag: 5 Euro; Anmeldungen bitte bis zum 01.03.2017 an Elisabeth Wietschorke

E-Mail: Ewietschor[at]gmx.de

Tel. 0521-84125.

Herzliche Einladung dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.